Menu oben 1 2019
blockHeaderEditIcon
Menu oben 2 2019
blockHeaderEditIcon
Menu oben 3 2019
blockHeaderEditIcon
Menu oben 4 2019
blockHeaderEditIcon
DEFAULT : 22. HEAD Mehrkampfmeisterschaft Liechtenstein 2018, 22. - 23. September 2018
21.10.2018 14:43 ( 1601 x gelesen )

22. HEAD Mehrkampfmeisterschaft Liechtenstein 2018, 22. - 23. September 2018


An den jährlich von Liechtenstein Swimming bzw. vom Liechtensteiner Schwimmverbandausgerichteten ausgetragenen Internationalen Liechtensteiner Mehrkampfmeisterschaften werden nicht nur die Liechtensteiner Landesmeister-, Juniorenmeister- und Kids-Titel im Schwimmen vergeben, sondern auch internationale Gäste begrüsst, die zusammen mit vielen Liechtensteiner Schwimmerinnen und Schwimmern Wettkämpfe auf hohem Niveau bestreiten.

Auch der SCSG war vor Ort – am Samstag mit fünf und am Sonntag mit sechs Schwimmerinnen und Schwimmern, die am Samstag von Trainer Beda Hübner und am Sonntag von Claudio Delle Donne betreut wurden. Als Mannschaftsführer war an beiden Tagen Sebastian Frankenberger vor Ort und Jörg Söllner und Roland Fuchs stellten sich als Richter zur Verfügung.

Das Team vom Samstag

Das Team vom Sonntag


Ein Erlebnis war bereits die gemeinsame Fahrt mit dem Mannschaftsbus, auch wenn es bereits vor dem Morgengrauen losging. Die Kinder liessen sich davon aber nicht beeindrucken und zeigten alle tolle Leistungen.

Nach langer Verletzungspause wieder in Topform war Christina Frisk (2010), die sich im Jahrgang 2010 und jünger in 5 geschwommenen Disziplinen gleich vier Gold- und eine Silbermedaille holte.


 

Ebenfalls im Jahrgang 2010 und jünger holte sich Leonie Frankenberger (2010) dreimal Bronze und Lilly Söllner (2011) zweimal Silber. So ergab sich doch glatt zweimal ein „SCSG-Podest“!


Unsere beiden Älteren vom Jahrgang 2009 hatten es da deutlich schwerer, da sie sich mit den Schwimmerinnen/Schwimmern des Jahrgangs 2008 messen mussten. Sie gaben bei allen Läufen ihr Bestes und konnten dabei ihre eigenen Bestzeiten deutlich verbessern. Jacy Söllner erreichte so dreimal den sechsten und einmal den zehnten Platz, Géraldine Eppler wurde Fünfte und Sechste.


Lea Hofer sammelte wertvolle Wettkampferfahrungen und konnte sich in allen geschwommenen
Disziplinen deutlich steigern.

Das Highlight war sicher die Staffel am Sonntag, bei der Géraldine, Jacy, Christina und Lea
sich unter anderem gegen die Staffel vom SC Uster Wallisellen1 mit Christoph Meier, Teilnehmer
bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro, „messen“ konnten.


Herzliche Gratulation an die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer und ein Dankeschön an die
Trainer, Eltern und Helfer
! Ohne ein solches Team im Hintergrund wäre dies alles nicht möglich.

 


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Kontakt 2019
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Schwimmclub St.Gallen
9008 St.Gallen


 
Schwimmschulleitung Schwimmclub St.Gallen
schwimmschulleitung@scsg.ch
M +41 79 198 59 14

Kontakt Präsident: info@scsg.ch
Wichtige Links 2019
blockHeaderEditIcon

Hauptsponsor

Hauptsponsor 2019
blockHeaderEditIcon

Weitere Sponsoren


SWICA Mitglieder können 50% des
Vereinsbeitrag zurückfordern 

... mehr Infos

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*