*
menue-schwimmen
blockHeaderEditIcon
13.11.2017 23:28 ( 68 x gelesen )

Kidsliga Wettkampf ROS Teil 1 Mitte 2017/2018, Samstag, 11. November 2017 in Wittenbach

Endlich war es soweit. Die neue Kidsliga-Saison fing an. Der Treffpunkt war um 15.00 beim Eingang des Hallenbades in Wittenbach. Sieben motivierte, aber auch ein wenig aufgeregte Schwimmerinnen und Schwimmer, begleitet von ihren Eltern trafen sich vor dem Hallenbad. Als Trainer dabei war Carmen Cordin von Wiso. Richter waren Philipp Schönenberger und Roland Fuchs, Mannschaftsführer Carin Frisk und als Fotografin hat Cecilia Frisk geholfen.

Nach dem traditionellen Mannschaftsfoto ging es um 15.15 zum Einschwimmen. Um 15.45 war es dann so weit. In der jüngeren Kategorie, 8 Jahre und Jünger starteten Christina und Leandro mit 25 Meter Rücken-Beinschlag. Beide waren zum ersten Mal dabei und haben sehr gut gekämpft.

In der Kategorie 9 Jahre waren drei Kinder dabei: Geraldine, Ivan und Jacy und in der Kategorie 10 Jahre haben  Darian und Kenneth (Wiso) geschwommen. Die meisten sind auch zum ersten Mal dabei gewesen. 

Der erste Wettkampfteil war auch für sie 25 Meter Rücken-Beinschlag. Alle haben kräftig Gas gegeben und Geraldine ist sogar die schnellste Zeit aller Schwimmern/innen in allen Kategorien und in allen Klubs geschwommen.  

Für Christina und Leandro ging es weiter mit 25m Rücken und für die 3 Mittleren stand 50m Rücken auf dem Programm. Darian und Kenneth schwammen dann 50m Brust. Der Wettkampf lieft für die Kinder vom SC St. Gallen und Wiso sehr gut und wieder gab es sehr gute Leistungen.

Der letzte Teil vom Wettkampf waren 25m / 50m / 100m Freistil. Zum Schluss fand das Staffelrennen statt.

Die Atmosphäre war sehr gut und die Zeit verging rasend schnell. Um ca. 17.30 Uhr hatten wir das letzte Rennen beendet. Alle Kinder und Eltern, waren sehr hilfsbereit und die Kinder haben einander motiviert. Alles in allem war der erste Teil der Kidsliga ein voller Erfolg für unsere Kids.

Als Anerkennung für die tollen Leistungen bekamen alle Kinder eine Medaille.

Hier ist die Rangliste

Die nächsten Kidsliga-Veranstaltungen finden statt:

- 13.01.2018: Kidsliga Teil 2, Raum Mitte, St. Gallen (WISO)
- 24.03.2018: Kidsliga Teil 3, Raum Mitte, Gossau
- 30.06./01.07.2018, ROS-Nachwuchsmeisterschaft (mit Kidswettkampf bis 11 Jahre), Kreuzlingen



03.10.2017 23:53 ( 173 x gelesen )

Gallusfisch 2017



Beim Wettkampf vom Mittwoch sind 132 Schülerinnen und Schüler am «Gallus-Fisch» um die Wette geschwommen. Mit dem Anlass will der Schwimmclub St.Gallen Kinder motivieren.

Hier ist die Rangliste Gallusfisch 2017.

Die Säule vor dem Eingang des Hallenbads Blumenwies ist mit farbigen Ballons geschmückt. Bereits auf dem Weg zur Rezeption hört man lautes Lachen von Kindern und die Anweisungen des Speakers, die durch den Lautsprecher dröhnen. Gestern Nachmittag hat im Schwimmbecken des Blumenwies-Schwimmbads die 43. Austragung des «Gallus-Fisches» stattgefunden.

Organisiert wird der Wettbewerb seit jeher vom Schwimmclub St.Gallen. Wie jedes Jahr konnten sich Stadtsanktgaller Schülerinnen und Schüler anmelden, um sich im Wettschwimmen zu messen. Belohnung für teilnehmende Klassen.

Teilnahmeberechtigt sind St.Galler Kinder von der 1. bis zur 9. Klasse. Diejenigen, die unter zehn Jahre alt sind, schwammen 25 Meter, die Älteren legten eine Distanz von 50 Metern zurück. Dieses Jahr gab es 132 An­meldungen. «Das sind deutlich ­weniger als letztes Jahr», sagt ­Annette von Mandach, die Cheftrainerin des Schwimmclubs St.Gallen und Organisatorin des Anlasses. «2016 nahmen über 160 Schwimmerinnen und Schwimmer am Wettbewerb teil.» Ein Grund für die abnehmende Teilnehmerzahl sei sicherlich das Datum, das heuer ausgewählt wurde, meint von Mandach: «Derzeit finden an vielen Schulen die Schullager oder Projektwochen statt.»

Der Anlass soll Kinder in St.Gallen motivieren, sich sportlich zu betätigen und Spass an der Bewegung zu haben. Auch wolle man, dass Schülerinnen und Schüler mehr schwimmen gehen. «Unser Ziel ist es, die Jugend zu bewegen, über sich hinauszuwachsen», sagt Anette von Mandach. Sie selber war lange Zeit als Triathletin tätig und kennt den Wettkampfsport daher gut. Schön wäre es auch, wenn das ein oder andere Mal ganze Schulklassen am «Gallus-Fisch» teilnehmen würden, sagt sie.

Für die drei Klassen mit den meisten Teilnehmenden gab es daher auch 100, 200 oder 300 Franken in die Klassenkasse. Damit wolle man Klassen, die viele Kinder für den Wettkampf motivieren, belohnen, erklärt von Mandach. Die schnellsten Zeiten erzielten gestern Nachmittag Cecilia Frisk (Jahrgang 2003) vom Notker-Schulhaus und Corvin Laube (Jahrgang 2002), der das Untergymnasium der Kantonsschule am Burggraben besucht. Sie sind somit die zwei schnellsten Gallus-Fische 2017 und ­verteidigen daneben auch ihren Titel vom Jahr 2016.

(Quelle St. Galler Tagblatt)

Hauptsponsor:

.
Weiterer Sponsor:



01.07.2017 08:29 ( 453 x gelesen )

Unsere Schwimmerin Sarah Ingold durchschwimmt den Bodensee!

Sarah Ingold hat am Montag den 26.6.2017 den Bodensee von Langenargen bis nach Rorschach überquert und damit 15 Kilometer Bodenseewasser hinter sich gebacht. Begleitet wurde sie von zwei Booten und verschiedenen Begleitpersonen u.a. ihrer Trainerin und ihrer Mutter.

Der Schwimmclub gratuliert Sarah zur tollen Leistung!

Hier geht's zum Artikel des St. Galler Tagblatt...



 

Quelle: Tagblatt

Quelle: Tagblatt



29.09.2016 00:30 ( 1523 x gelesen )

42. St. Galler Schwimm-Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler

Gewonnen haben alle – einige waren die Schnellsten!

Rund 150 Kinder sind heute mit viel Freude und Wettkampfgeist am 42. St. Galler Schwimm-Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler im Hallenbad Blumenwies um die Wette geschwommen.

Zu gewinnen gab es Medaillen für die ersten drei Mädchen und Knaben in der jeweiligen Altersklasse, Geldpreise für die drei Klassen mit den meisten teilnehmenden Schwimmern und natürlich den begehrten Pokal "De Gallus Fisch" für Mädchen und Knaben.

Zahlreiche Eltern, Angehörige und Interessierte verfolgten den Wettkampf und eiferten lautstark mit ihren jungen Schwimmerinnen und Schwimmern.

De Gallus Fisch 2016 ging an:

  • Cecilia Frisk von der Flade Notker 2a mit 31.77s auf 50m
  • Corvin Laube von der 2. Klasse KSBG mit 29.29s auf 50m

Die Klassen mit den meisten Teilnehmern am Gallusfisch waren:

  1. Platz: Feldi 5/6b von Susanne Oehler mit 15 Teilnehmern
  2. Platz: St. Leonhard-Tschudiwies 6a von Christa Zingg mit 9 Teilnehmern
  3. Platz: Heimat 4/6. Klasse von Carola Aerne mit 7 Teilnehmern

Hier die detaillierten Wettkampf-Infos.

Der frisch gewählte Stadtrat Markus Buschor hat den stolzen Kindern die Medaillen überreicht - danke für die Aufwartung Markus Buschor!

Zahlreiche Helfer des Schwimmclubs St. Gallen und nahestehenden Schwimmclubs sorgten für einen reibungslosen Ablauf des Wettkampfs - herzlichen Dank!

Der Schwimmclub St. Gallen dankt dem Sportamt St. Gallen, der Crew des Hallenbads Blumenwies und den Hauptsponsoren St. Galler Stadtwerke und Athleticum für die Unterstützung!




02.05.2016 22:48 ( 2057 x gelesen )

Finale Kidsliga 2015/16

Am 30. April 2016 fand in Eschen (FL) der erste Kids Team Cup statt. Zugelassen waren diejenigen Schwimmer, die mindestens einen Kidsliga Wettkampf absolviert hatten. David Schönenberger und Nevio Delle Donne sind bei allen drei Kidsliga Wettkämpfen mitgeschwommen: Wittenbach, St. Gallen und Gossau.
 
Im Finale waren nur Staffeln am Start und dank Flipper Gossau und Unterland konnten unsere Schwimmer am Finale mitschwimmen.
 
Die Leistungen können sich sehen lassen! Zwei Gold- und eine Silber-Medaille für David und eine Bronze-Medaille für Nevio. Für Nevio war es der letzte Wettkampf in der Kidsliga.
 
Wir hoffen, dass nächstes Jahr noch mehr Schwimmer teilnehmen und auch so viel Spass haben werden, wie David und Nevio.
 
Claudio Delle Donne



22.11.2015 19:40 ( 1875 x gelesen )

Clubcub SCSG 2015

Am Samstag, 21. November 2015 fand um 17:45 - 18:30 Uhr der Clubcup des SCSG im Hallenbad Blumenwies statt. In 4er Gruppen massen sich die Teilnehmer in einer Plausch-Stafette mit 7 Disziplinen: Tauchen, Schwimmen, Spassmatte, Rutschbahn, Wasserball, Springen und Speedschwimmen mit Massenstart.

Hier ist die Rangliste...



04.10.2015 08:52 ( 1925 x gelesen )

Herbst-Trainingslager der Schwimmer im Kerenzerberg (03.10.2015)

Unsere Schwimmer absolvierten vom Montag den 28.09. bis Samstag den 03.10. das Herbst-Trainingslager im Kerenzerberg. Dabei waren 14 SchwimmerInnen und drei Trainer. Trainiert wurde im Freien, in der Sporthalte und im Wasser, wobei die SportlerInnen in dieser Woche 50 km in den Bahnen geschwommen sind! Und dabei ist der Spass nicht zu kurz gekommen und auch das gute Essen hielt die Laune hoch.

Ein grosser Dank gilt den drei Trainern Gaby, Claudio und Gianni, welche erneut ein tolles Trainingslager für unsere SchwimmerInnen auf die Beine gestellt haben. Merci!

Die Tagesberichte finden Sie hier.



27.09.2015 22:05 ( 1837 x gelesen )

41. St. Galler Schwimm-Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler

Am Mittwoch den 23. September 2015 haben die 41. St.Galler Schwimm-Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler im Hallenbad Blumenwies stattgefunden. Über 200 Kinder haben am Wettkampf teilgenommen.

- Ranglisten aller Kategorien
- "Dä Gallusfisch 2015" und der Klassenpreis

Herzliche Gratulation!



06.08.2015 23:47 ( 2069 x gelesen )

Regionale Meisterschaften Kreuzlingen, 07.06.2015

Am Sonntag, 21. Juni nahmen wir mit acht bzw. schliesslich sieben Schwimmern am ROS-Wettkampf in Romanshorn teil. Leider waren vier Schwimmer krank.

Das Wetter war alles andere als ideal. (Dauerregen und Kälte). Deshalb gingen auch Nevio und Zeno nach ihren Einzelstarts nach Hause. Dies ist der Grund, weshalb nur wenige Schwimmer auf dem Foto stehen. Kristos und Marko schwammen trotzdem aufs Podest und freuten sich an der Medaille. Herzliche Gratulation.

Aber auch unsere Schwimmerinnen kämpften tapfer trotz der ungünstigen Verhältnisse. Ein Kompliment an alle.

Ein grosses Dankeschön an alle Eltern, welche sich als Richter, Mannschaftsführer und Betreuer zur Verfügung gestellt haben.

Hoffentlich ist das Wetter nächstes Jahr besser.





 



 



24.05.2015 13:16 ( 2599 x gelesen )

44. Internationales Eulach-Meeting in Winterthur, 23.05.2015


Unsere SchwimmerInnen haben am Samstag den 23.05. am 44. Internationalen Eulach-Meeting in Winterthur teilgenommen. Am Vormittag waren unsere jüngeren Schwimmer mit Jahrgang 2001 und jünger und am Nachmittag die älteren Schwimmer mit Jahrgang 2000 und älter in den Bahnen des 50m-Schimmbades in Winterthur im Einsatz.

Viele konnten ihre Zeiten bestätigen und einige SchwimmerInnen vermochten ihre Bestzeiten gar zu unterbieten. Bravo!

Ein Dankeschön an die Trainer und Helfer bei diesem spannenden Wettkampf.


 

Hier ein Foto unserer älteren SchwimmerInnen:



Hier ein Foto unserer jüngeren SchwimmerInnen:



(1) 2 »
Kontakt
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Schwimmclub
St.Gallen

Postfach 128
9008 St.Gallen


 

Kontakt Schwimmschule und -kurse
schwimmschulleitung@scsg.ch

Kontakt Präsident:
info@scsg.ch

Wichtige Links
blockHeaderEditIcon

Wichtige Links

→ ​Wissenswertes
→ Downloads
Hauptsponsor
blockHeaderEditIcon

Hauptsponsor

Weitere Sponsoren
blockHeaderEditIcon

Weitere Sponsoren

 


SWICA Mitglieder können 50% des Vereinsbeitrag zurückfordern. 
Mehr Infos...

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail